Impressum

Jano Sterzing
Brüelweg 3a
8280 Kreuzlingen

Telefon: +49 (0)15 221 708 778
E-Mail: [email protected]

Die nachstehenden Bedingungen sind Bestandteil des Vertrages zwischen dem Reiseteilnehmer und lebendigkite als Reiseveranstalter. Infolge der Beanspruchung entsprechender Leistungen, tritt lebendigkite gegenüber dem Reiseteilnehmer als Kitesurfschule oder Vermieter von Kitematerial auf.

Reiseteilnehmer
Teilnahmeberechtigt an der Reise ist jede Person, die gesundheitlich in der Lage ist, einen Camping/Off-Road-Trip für die angegebene Dauer ohne Gefahr für sich oder andere Teilnehmer mitzumachen und über ein entsprechendes Allrad-Fahrzeug verfügt. Die Reise kann lange Autofahrten, Fahren auf unbefestigten Wegen und im Sand, Aufenthalte an abgelegenen Orten ohne festinstallierte Sanitäre Anlagen bzw. örtlicher Strom-, Wasser- und ärztliche Versorgung oder Mobiltelefonnetz-Empfang sowie das Zusammentreffen mit Tieren aller Art beinhalten.

Anmeldung
Die Anmeldung bedarf der Schriftform (Internet- Anmeldeformular eingeschlossen). Gleiches gilt für den Abschluss des Mietvertrages. Bei Minderjährigen ist zur Wirksamkeit der rechtsgeschäftlichen Erklärung die schriftliche Zustimmung des gesetzlichen Vertreters beizubringen.

Bezahlung
Die Anzahlung in Höhe von 50% der Gesamtkosten (Reiseteilnahme, Materialmiete, Unterricht) sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung per Überweisung auf das von lebendigkite angegebene Konto zu leisten. Die Rechnung wird nach erfolgter Buchung erfasst und dem Teilnehmer zugestellt. Die Buchung ist erst mit Eingang der Anzahlung gültig. Die restlichen 50% der Gesamtkosten sind bis spätestens 30 Tage vor Beginn des Kitesurftrips zu leisten.

Rücktritt vom Vertrag und Rückerstattung
Ein Rücktritt vom Vertrag ist schriftlich zu erklären. Erfolgt der Rücktritt bis 30 Tage vor Reisebeginn wird 50% des Gesamtpreises (Reiseteilnahme, Materialmiete, Unterricht) einbehalten, wenn kein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Bei einem Rücktritt innerhalb der 29 Tage vor Reisebeginn werden 100% des Gesamtpreises in Rechnung gestellt, sofern ein Ersatzteilnehmer nicht gestellt wird. Wird ein Ersatzteilnehmer gestellt, muss dieser bereit sein, die Reise zu den selben Konditionen zu akzeptieren, wie diese mit dem ursprünglichen Kunden vereinbart wurden.

Es erfolgt keine Rückerstattung, wenn der Reiseteilnehmer nicht zum Reiseantritt erscheint. Ferner erfolgt keine Rückerstattung, wenn der Reiseteilnehmer infolge Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen den Trip abbricht. Ausgenommen davon sind in begründeten Fällen, insbesondere bei Unfall oder Krankheit, die Kosten für Kitesurfunterricht.

Lebendigkite behält sich das Recht vor, ohne Einhaltung einer Frist vom Vertrag zurückzutreten und die Reise abzusagen, sollte im Falle höherer Gewalt (Waldbrände, Überschwemmungen oder ähnliches) die Durchführung der Reise nicht möglich sein. Sind nur einzelne Gebiete betroffen, wird versucht, eine alternative Reiseroute zusammenzustellen. Muss die Reise aus Gründen höherer Gewalt abgesagt werden, werden 50% der Gesamtkosten zurückerstattet. Muss die Reise aus Gründen höherer Gewalt frühzeitig abgebrochen werden, werden 50% der Kosten für die verbleibende Zeit und die dafür gebuchten Dienstleistungen zurückerstattet. Muss die Reise infolge Krankheit oder Unfall der Reiseveranstalter unterbrochen werden, werden die Kosten für die verbleibende Zeit und die dafür gebuchten Dienstleistungen zurückerstattet. Weitere Schadensersatzansprüche bestehen nicht.

Mit Ausnahme des Kiteunterrichts, erfolgt keine Rückerstattung, falls mangels Wind oder ungünstigen Wetterbedingungen das Kiten ausfällt.

Ist die Nutzung von gemietetem Kitematerial infolge Zerstörung oder Verlust nicht möglich, werden bereits bezahlte Mietkosten für das betroffene Material und die betroffene Zeit zurückerstattet. Vorausgesetzt ist, dass die Unmöglichkeit ohne das Verschulden des Reiseteilnehmers herbeigeführt wurde.

Plan- bzw. Routenänderungen
Lebendigkite behält sich das Recht vor, aus meteorologischen Gründen kurzfristige Änderungen bezüglich Programm und Reiseroute vorzunehmen. Es wird dabei nach Möglichkeit auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Für Verspätungen aufgrund von Fahrzeugproblemen können keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.

Übernachtung auf Campingplätzen
Lebendigkite kann für die Verfügbarkeit von freien Campingplätzen nicht garantieren. Es kann sein, dass auf sogenannte Free-Campspots ausgewichen werden muss. Lebendigkite übernimmt keine Haftung für Schäden, die einem Teilnehmer während des Aufenthalts auf einem Campingplatz entstehen. Diesbezügliche Ansprüche richten sich gegen den jeweiligen Betreiber des Campingplatzes.

 An- und Einreise
Die Reiseteilnehmer sind selbst verantwortlich für die Anreise nach Perth und die Einreise in Australien mit einem gültigen Visum. Für Schweizer und EU-Bürger ist die Beantragung des unentgeltlichen eVisitor Visums 651 möglich, welches den Aufenthalt von jeweils 3 Monaten während einer Gesamtdauer von einem Jahr erlaubt. Der entsprechende Visum-Antrag wird in der Regel bereits innert 24 Stunden bewilligt.

Ausrüstung/Fahrzeug
Der Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, sich ein fahrtüchtiges offroad-taugliches Fahrzeug mit Allradantrieb und notwendiger Campingausrüstung für die Reise zu organisieren. Das Führen des Fahrzeuges erfolgt auf eigene Verantwortung.

Mitwirkungspflicht
Der Teilnehmer ist bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen verpflichtet, alles ihm Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und den evtl. entstandenen Schaden so gering wie möglich zu halten. Der Konsum von Alkohol soll in dem Masse erfolgen, dass die Weiterfahrt stets gewährleistet werden kann. Die Teilnehmer nehmen Rücksicht auf andere Reiseteilnehmer und folgen den Anweisungen des Reiseveranstalters.

Kitekursteilnehmer
Teilnahmeberechtigt am Kitesurfunterricht ist jede Person, die weder gesundheitlich noch konditionell beeinträchtigt ist, den Kitesurfsport ohne Gefahr für sich und andere auszuüben. Voraussetzung für die Teilnahme an allen Kitesurfkursen ist die Fähigkeit, mindestens 15 Minuten im freien Wasser ohne Hilfsmittel schwimmen zu können. Bei Minderjährigen ist die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erforderlich.

Kitesurfunterricht
Als Kursteilnehmer akzeptieren Sie die Risiken, die mit der Ausübung des Kitesurfens verbunden ist. Der Teilnehmer ist sich bewusst, dass die Kitesurfing Ausbildung besondere Anforderungen an die körperliche Verfassung stellt und übernimmt das volle Risiko für seine Teilnahme am Kurs. Der Teilnehmer tritt den Unterricht nur an, wenn er körperlich dazu in der Lage ist. Lebendigkite lehnt jede Haftung im Fall eines Unfalls ab.

Bei selbst- und fremdverursachten Schäden trifft den Teilnehmer/Mieter eine Anzeigepflicht. Der Teilnehmer/Mieter verpflichtet sich, das Kitesurfmaterial wie sein Eigentum nach den Regeln guter Seemannschaft zu behandeln und zu führen. Für selbstverschuldete Schäden an der Ausrüstung und Kitesurfmaterialteilen haftet der Kursteilnehmer persönlich.

Die Unfallversicherung und die Haftpflichtversicherung gehen zu Lasten der Kursteilnehmer.

Der Teilnehmer hat den Anweisungen des Ausbilders Folge zu leisten. Teilnehmer, die einen Lehrgang nachhaltig stören, sich körperlich nicht kitefähigem Zustand befinden, sich vertragswidrig verhalten oder sich und andere vorsätzlich gefährden, können von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden.

Kurskosten werden nur zurückerstattet falls Wetterbedingungen oder die Zerstörung bzw. der Verlust des Schulungsmaterials die Ausführung unmöglich machen oder wenn infolge eines Unfalls oder einer Krankheit die Teilnahme am Kurs unzumutbar und dadurch nicht mehr möglich ist. Selbstverschuldete vorübergehende körperliche Unfähigkeit ist davon ausgenommen.

Sollte bei gebuchten Gruppenstunden (keine Privatstunden) nur ein Schüler vor Ort sein, so wird die Kursdauer um 1/3 verkürzt.

Mieterkreis
Berechtigt zur Miete von Kitematerial ist jede Person, die weder gesundheitlich noch konditionell beeinträchtigt ist, den Kitesurfsport ohne Gefahr für sich und andere auszuüben. Voraussetzung für die Materialmiete ist ein genügendes Kitesurflevel, d.h. die zur Nutzung des Materials bestimmte Person muss beim Kitesurfen in der Lage sein, Höhe zu halten und sich sicher mit Bodydrags im Wasser in alle Richtungen bewegen können.

Materialmiete
Lebendigkite als Vermieter ist berechtigt, die Übergabe der Kitesurfausrüstung zu verweigern, sofern der Mieter nicht über die erforderliche Qualifikation verfügt. Sofern sich nach Übergabe des Kitematerials eine mangelnde Qualifikation (mangelnde Beherrschung des Sportgerätes, Verletzung der Ausweich- und Fahrregeln, Gefährdung Anderer) des Mieters hinsichtlich der sicheren Führung des Kitesurfmaterials offenbart oder dieser entgegen den vorgegebenen Weisungen handelt, kann der Vermieter den sofortigen Rücktritt vom Vertrag erklären und die Mietgebühr einbehalten.

Während der Mietdauer haftet der Mieter für alle Schäden am Mietmaterial sowie für dessen Verlust. Der Mieter ist zur pünktlichen Rückgabe verpflichtet. Für Schäden und Aufwendungen, die durch eine verspätete Rückgabe entstehen, haftet der Mieter. Im Übrigen haftet der Mieter dem Vermieter für alle Verpflichtungen aus dem Mietvertrag als Gesamtschuldner. Der Mieter hat auch für ein Verschulden seiner Mitnutzer einzustehen. Haftpflichtversicherung geht zu Lasten des Mieters.

Sorgfaltspflicht
Die Sicherheit und Betriebsbereitschaft des Kitesurfmaterials wird durch regelmäßige Inspektionen sichergestellt. Dennoch ist der Teilnehmer/Mieter verpflichtet, das Kitesurfmaterial vor Fahrtantritt zu überprüfen. Im Interesse aller Beteiligten ist jeder Teilnehmer/Mieter verpflichtet, entstandene Schäden sofort anzuzeigen.

Falls die Betriebsbereitschaft des Kitesurfmaterials durch Nichtbeachtung der Anweisung des Ausbilders/Vermieters oder durch fahrlässige oder sogar vorsätzliche Verhaltensweisen des Teilnehmers/Mieters nicht mehr gewährleistet ist, besteht für den durch die Tatbestandsaufnahme und Störungsbeseitigung entstandene Zeitverlust kein Anspruch auf Schadensersatz seitens des Teilnehmers/Mieters.

Die Sicherheit und Betriebsbereitschaft von übrigem Material, dass lebendigkite den Reiseteilnehmern zur Verfügung stellt, wird durch regelmäßige Inspektionen sichergestellt.

Lebendigkite führt die Teilnehmer ausschliesslich an Orte, die der Reiseveranstalter bereits besucht und erkundet hat. Lebendigkite führt im Falle eines Notfalls ein GPS Emergency Beacon mit sich, um Nothilfe über GPS erbitten zu können.

Haftung
Als Kiteschule haftet lebendigkite für die gewissenhafte Lehrgangs- und Veranstaltungsvorbereitung, die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger, die Richtigkeit der Kursausschreibung und die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung sowie für die gewissenhafte Durchführung der Inspektionen zur Sicherstellung der Betriebsbereitschaft des Kitesurfmaterials. Die Haftung für Sach- und Personenschäden ist ausgeschlossen.

Der Teilnehmer ist sich den Risiken bewusst, die mit Camping und der Ausübung von Wassersport verbunden sind und trägt dafür die volle Verantwortung. Der Teilnehmer ist sich bewusst, dass in Australien im Wasser sowie auf dem Land Tiere leben, die dem Menschen Schäden mit tödlichen Folgen zuführen können. Lebendigkite übernimmt keine Haftung für Schäden, die den Teilnehmern während der Reise entstehen, insbesondere durch die Ausübung von Wassersport oder durch giftige oder gefährliche Tiere. Jegliche Aktivitäten, denen die Teilnehmer während des Trips nachgehen, erfolgen auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die Nutzung von Material von lebendigkite durch die Teilnehmer erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Der Reiseteilnehmer ist sich bewusst, dass das Fahren auf offroad Tracks, im Sand oder auf unbefestigten Strassen Gefahren mit sich bringt. Der Reiseteilnehmer tut dies auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Der Reiseteilnehmer ist für Schäden verantwortlich, die im Zusammenhang mit dem Führen des Fahrzeuges entstehen. Es liegt in der Verantwortung des Reiseteilnehmers, seine Fahrfähigkeit und Fahrtüchtigkeit zu beurteilen und entsprechend zu handeln. Lebendigkite lehnt jede Haftung für Schäden die im Zusammenhang mit dem Führen des Fahrzeuges oder am Fahrzeug selbst entstehen.

Für den Verlust von Wertgegenständen, Brillen, Geld und sonstigen Gegenständen wird keine Haftung übernommen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Der Vertrag, die Geschäftsbedingungen und sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen den Vertragsparteien unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Kreuzlingen, Thurgau.

Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Die Vertragsparteien verpflichten sich, eine etwa ungültige Bestimmung nach Möglichkeit durch eine dem mutmaßlichen Willen entsprechende Klausel zu ersetzen.

Datenschutz und Personenbezogene Daten

Eine Nutzung der Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Es wurden zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Somit können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage, Abwicklung eines Vertrags, steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen) erforderlich ist.

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung.

Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Bereitstellung des Onlineangebotes und Webhosting

Um unser Onlineangebot sicher und effizient bereitstellen zu können, nehmen wir die Leistungen von einem oder mehreren Webhosting-Anbietern in Anspruch, von deren Servern das Onlineangebot abgerufen werden kann. Zu diesen Zwecken können wir Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste sowie Sicherheitsleistungen und technische Wartungsleistungen in Anspruch nehmen. Zu den im Rahmen der Bereitstellung des Hostingangebotes verarbeiteten Daten können alle die Nutzer unseres Onlineangebotes betreffenden Angaben gehören, die im Rahmen der Nutzung und der Kommunikation anfallen. Hierzu gehören regelmäßig die IP-Adresse, die notwendig ist, um die Inhalte von Onlineangeboten an Browser ausliefern zu können, und alle innerhalb unseres Onlineangebotes oder von Webseiten getätigten Eingaben.

E-Mail-Versand und -Hosting: Die von uns in Anspruch genommenen Webhosting-Leistungen umfassen ebenfalls den Versand, den Empfang sowie die Speicherung von E-Mails. Zu diesen Zwecken werden die Adressen der Empfänger sowie Absender als auch weitere Informationen betreffend den E-Mailversand (z.B. die beteiligten Provider) sowie die Inhalte der jeweiligen E-Mails verarbeitet. Die vorgenannten Daten können ferner zu Zwecken der Erkennung von SPAM verarbeitet werden. Wir bitten darum, zu beachten, dass E-Mails im Internet grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden. Im Regelfall werden E-Mails zwar auf dem Transportweg verschlüsselt, aber (sofern kein sogenanntes Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsverfahren eingesetzt wird) nicht auf den Servern, von denen sie abgesendet und empfangen werden. Wir können daher für den Übertragungsweg der E-Mails zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen.

Content-Delivery-Network: Wir setzen ein „Content-Delivery-Network“ (CDN) ein. Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte eines Onlineangebotes, insbesondere große Mediendateien, wie Grafiken oder Programm-Skripte, mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server schneller und sicherer ausgeliefert werden können.

Nutzung des Kontaktformulars

Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Cookies

Unsere Website verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die bei Besuch einer Website, im Internetbrowser des Nutzers gespeichert werden. Diese ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Die meisten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Sie haben die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist nicht möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.

Nutzung von Google Analytics und Google AdWords

Diese Website verwendet zeitweise Google Analytics und AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat. Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Facebook Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten sind anonym. In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

WhatsApp

Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Anschrift) zur Kommunikation bezüglich der Vorbereitung, Durchführung oder Abrechnung von Leistungen unter Nutzung des Instant-Messaging-Dienstes „WhatsApp“ der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, verarbeitet. Mir ist bewusst, dass WhatsApp, Inc. personenbezogene Daten erhält, die auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU (z.B. USA) verarbeitet werden. Diese Daten gibt WhatsApp an andere Unternehmen innerhalb und außerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe weiter. Weitere Informationen enthält die Datenschutzrichtlinie von WhatsApp (https://www.whatsapp. com/legal/#privacy-policy). Wir haben weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch die WhatsApp, Inc. WhatsApp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TSnwAAG&status=Active) zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Auskunftsrecht

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung verwenden Sie bitte die im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

Nach geltendem Recht sind wir verpflichtet, Verbraucher auf die Existenz der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten genutzt werden kann, ohne dass ein Gericht eingeschaltet werden muss. Für die Einrichtung der Plattform ist die Europäische Kommission zuständig. Die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform ist hier zu finden: https://ec.europa.eu/odr. Wir weisen aber darauf hin, dass wir nicht bereit sind, uns am Streitbeilegungsverfahren im Rahmen der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform zu beteiligen. Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme bitte unsere obige E-Mail und Telefonnummer.